Nachklingen lassen

diesen Trubel des gestrigen Tages
noch klingt der Lärm in meinen Ohren
Menschen auf der Straße
jubelnd, schreiend, kreischend
Sie legen ihre Kleider und Palmblätter auf den Weg
Jesus reitet auf einer Eselin sitzend darüber hinweg
ER ist ganz ruhig.
Was er wohl gedacht haben mag? –

„Hosianna“ schallt es ihm entgegen.
Hilf uns. Rette uns.
Tu doch was.
Wir wissen, dass Du es kannst.
Wir vertrauen darauf, dass Du es machst.
doch
Er weiß, um sein wahres Schicksal.
Er weiß, dass es anders sein wird.

In mir klingt der Ruf „Hosianna“ nach.
Hilf mir. Hilf uns.
Was könnte besser passen in dieser Zeit?
Herr, hilf uns.
Befreie uns aus der Knechtschaft des Virus.
Wir sind herausgefordert wie nie.
Hilf uns – geduldig zu bleiben
Hilf uns – nicht zu urteilen
Hilf uns – den Anderen zu sehen
Hilf uns – beide Seiten zu sehen

Angelika Kamlage

Kommentar verfassen