Schlagwort: Lebenssegen finden

Plötzlich Herbst

Plötzlich ist es Herbst geworden
Gestern noch schien die Sonne
die Luft flimmerte
Sonnencreme auf der Haut
Sommerduft in meiner Nase

Es ist Herbst geworden
Gestern noch Himmel und Hölle gespielt
die Welt entdeckt
war der Kapitän auf dem Piratenschiff
hatte Träume im Herzen

Im Herbst leben
mit erfüllten und unerfüllten Träumen im Herzen
den Blick voraus
die Neugierde im Gepäck
mit dem Wissen, dass der Winter nicht fern ist

Mein Gott
uns allen ist eine Lebenszeit geschenkt
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
unsere Lebenszeit tickt
die Zeit fließt dahin
was mir geschenkt ist, will ich nutzen
wie ich handle, soll dir zur Ehre gereichen
und wenn irgendwann der Winter anbricht
lege ich die Fäden meines Lebens in deine Hände zurück.

Amen.

©Angelika Kamlage – erschienen auch auf spurensuche.de

Seit letzter Woche ist der neue Jahreskalender Traumlande mit 13 Impressionen aus Südafrika und kurzen einfühlsamen Lebenstexten fertig gestellt. Herzliche Einladung vorbei zu schauen.

Ein Segen sollst Du sein. (Gen 12,2b)

Ein Segen sollst Du sein. (Gen 12,2)

Ich will Dich segnen. Du sollst ein Segen sein. Eine Aufgabe. Ein Auftrag. Für jeden von uns. Segen begleitet und stärkt mich. Etwas, dass ich teilen soll und will. Wie also kann das gelingen?

Habt Ihr Idee, wie man zum Segen für das Leben und für andere Menschen werden kann? Dann schreibt mir. Vielleicht schaffen wir eine kleine Sammlung an Ideen. <3

Rückmeldungen gerne hier oder an
wochenimpuls @ angelika-kamlage . de